Das sind wir

Piromance – Günna und Reinhard

… gerne erzählen wir Euch ein bisschen von uns – als Paar genauso, wie als Fotografenteam

Günna – ganz persönlich

Jeder Fotograf hat eine individuelle Liebe zur Fotografie und ist mit ihr verwachsen. Doch es ist schwierig sie in Worte zu fassen, sodass jede Liebeserklärung an sie gleich klingt.

Für mich ist die Fotografie ein lebenslanger Begleiter, der mir die Möglichkeit bietet, die Welt und die Menschen darin mit anderen Augen zu sehen. Man hält nicht nur Momente fest, sondern die feinen Stimmungen und Emotionen, und genau aus diesem Grund liegt mir die Hochzeitsfotografie so sehr am Herzen. Sie ist ein Weg, das flüchtige unsterblich zu machen. 

Für mich ist Fotografie gleichzeit Erfahrung und Erinnerung, ein Ausdruck der Kreativität, den ich durch nichts Anderes so erleben kann. Ob Hochzeiten, Menschen, Länder – alles ist es wert in seinen vielen Facetten gezeigt zu werden. Das ist die Schönheit der Fotografie. Und ein Teil dessen zu sein, ist meine Insiration und mehr als nur ein Job.

Meine Kamera darf bei keiner Reise fehlen, ich liebe es die Welt zu entdecken, in fremde Kulturen einzutauchen. Indien hat es mir ganz besonders angetan – die Menschen ergreifen mein Herz, die Farben dieses Landes überwältigen mich, dieses Land hat mich verzaubert und mir sehr viel gegeben. Solltet Ihr jemals Indien bereisen, versucht mal in eine Hochzeit „einzutauchen“ – das ist absolut überwältigend und nicht in Worte zu fassen 😉

2018 ist für mich ein großer Wunsch in Erfüllung gegangen – mein liebster Mensch und ich haben geheiratet – ich bin glücklich, Reinhard in meinem Herzen und an meiner Seite zu haben 

Reinhard – ganz persönlich

Die Fotografie ist ein fester Bestandteil meines Lebens. Das war sie schon in meiner Jugend. Unzählige Abende habe ich mit meinem Vater in der Dunkelkammer verbracht, mit großen Augen und dem Wunsch, auch mal so gute Fotos wie er zu machen. Und heute kann ich mit Stolz behaupten, dass ich mein Ziel schon übertroffen habe. Doch das ist für mich kein Maßstab mehr, denn durch die Fotografie erweitert sich mein Horizont Tag für Tag. Es gibt kein anderes Medium, welches meiner Kreativität soviel Raum geben kann. Heute fotografiere ich hauptsächlich digital – nur noch zum Spaß ab und zu analog. Mit Leidenschaft sammle ich alte Kameras, so dass ich auch die Möglichkeit habe sehr viel auszuprobieren. Ich liebe es in alten Fotobüchern zu stöbern und mich inspirieren zu lassen. Auch fremde Länder und Kulturen haben es mir angetan. Ich bin froh das Günna ebenso davon fasziniert ist, so dass wir gemeinsam schon das ein oder andere schöne Fleckchen Erde „entdeckt“ haben. Gutes Essen genieße ich genauso wie edle Weine, ich liebe das Meer und auch die faszinierenden Berge. Ich bevorzuge das Unerwartete. Gegensätze und das Ausgefallene ziehen mein Interesse magisch an.

Ihr möchtet uns persönlich kennenlernen? Schreibt uns doch über Kontakt oder ruft uns an .

Mhh, wir haben lange nachgedacht, was wir Euch über uns als Paar erzählen. Dabei ist uns aufgefallen, daß es ja viel wichtiger ist, Euch zu zeigen, welche Vorteile es für EUCH gibt, gerade UNS als Hochzeitsfotografen für Euren großen Tag zu buchen. Als erstes sind wir nicht nur ein Hochzeitsfotografen-Team, sondern auch privat seit vielen Jahren ein Paar. Dies bringt es mit sich, daß wir uns zu 100% aufeinander verlassen können. Wir verstehen uns ohne viele Worte – manchmal genügt auch nur ein Augenzwinkern. Wie wir uns kennengelernt haben? 2009 bei einem Fotografentreffen – wo auch sonst?! *g* Ganz schnell war auch klar, daß wir uns nicht nur ineinander verliebt haben, sondern auch gemeinsam arbeiten möchten. Wir sind als Team zusammengewachsen! Es war nicht immer leicht – wir waren gewohnt als eigenständige Fotografen zu arbeiten – doch nun sind wir uns selbst die größten Kritiker, treiben uns voran um immer besser zu werden und teilen Freud und Leid. „Warum fotografiert ihr ausgerechnet Hochzeiten?“ werden wir manchmal gefragt. Weil sie echt sind! Weil wir an die Liebe glauben. Weil jede Hochzeit einzigartig ist. Es ist für uns immer etwas besonderes, auf einer Hochzeit anderen Menschen so nahe zu sein, ihre Gefühle mitzuerleben und die Erinnerrungen an diese Zeit in einzigartigen Bildern zu bewahren. Es gibt niemanden der Eure Hochzeit so vollständig sieht wie wir als Hochzeitsfotografen. Nicht mal Ihr selbst. Der Bräutigam ist nicht bei den aufregenden Vorbereitungen seiner Braut dabei und sie nicht bei ihm. Bei der Trauung sehen Euch meist nur wenige Menschen von vorne und auch beim Paarshooting sind wir meistens nur zu viert. Von unseren Brautpaaren bekommen wir immer wieder zu hören wie glücklich sie sind, uns an diesem wichtigen Tag an ihrer Seite gehabt zu haben. Durch unsere langjährige Erfahrung strahlen wir die nötige Ruhe aus, die manchmal an diesem aufregenden Tag zu kurz kommt. Egal was passiert – wir sind immer zur Stelle und sind in der Lage kleine – und manchmal sogar auch größere Problemchen aufzufangen.

Fotografie ist unser Leben!